Sind Sie es leid, ständig an Desinfektionsmittel zu denken, wenn Sie das Haus verlassen? Ist Ihnen schon einmal ein Fläschchen mit Desinfektion in Ihrer Lieblingshandtasche ausgelaufen? So etwas ist ärgerlich und es nervt auf Dauer, wenn man immer aufpassen muss, dass man sich nicht die gute Handtasche ruiniert. Doch nun hat der Spuk ein Ende: Jetzt ist das praktische Desinfektionsarmband für das Handgelenk im Handel erhältlich. Mit diesem innovativen Produkt können Sie auch unterwegs für eine dauerhafte Hand-Hygiene sorgen.

Wir kennen alle diese Situation: Wir wollen das Haus verlassen und überlegen, ob wir auch alles eingepackt haben, was wir brauchen. Neben dem Schlüsselbund und der Brieftasche müssen wir, insbesondere seit Beginn der Coronapandemie, auch noch an ein Desinfektionsmittel für die Hände denken. Denn ein effektiver Schutz gegen Viren ist in dieser schweren Zeit besonders wichtig. Leider sind die gängigen Produkte meist unhandlich, kleckern, schmieren und nehmen zudem Platz in der Tasche weg. Mit dem Desinfektionsarmband von WATCH OUT gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Was ist ein Desinfektionsarmband?

Es handelt sich bei diesem Produkt um ein Hygiene-Armband, welches, wie eine Armbanduhr, am Handgelenk getragen wird. An der Stelle des Ziffernblattes befindet sich ein kleiner Desinfektions-Tank mit einem kleinen Sprühknopf. Dadurch, dass man die Desinfektion direkt an dem Handgelenk trägt, spart man sich gleich viel mehr Platz in der Handtasche. Ganz im Gegenteil sogar, man braucht vielleicht nicht einmal mehr eine Handtasche, wenn der Schlüssel und die Brieftasche in der Hosentasche verstaut werden. Das Desinfektionsarmband ist in vielen, stylischen Designs und in zwei Größen erhältlich. Selbst für Kinderhände gibt es schöne, bunte Modelle, das Armband ist quasi das neue stylische Must Have auf dem Schulhof und einfach eine witzige Idee. Darüber hinaus vergessen Kinder es auch häufig, an die Handdesinfektion während der Schulzeit zu denken. Mit Hilfe des coolen neuen Mode-Accessoirs werden sie sich garantiert öfter die Hände desinfizieren.

Wie wird das Desinfektionsarmband benutzt?

Die Handhabung mit dem Armband ist wirklich ganz unkompliziert. Der Tank mit dem Desinfektionsmittel steckt im Uhrenteil des Armbandes und ist garantiert dicht, so dass nichts auslaufen kann. Man kann den Tank problemlos aus dem Armband herausnehmen und mit bis zu 35 Millilitern Desinfektion befüllen. Damit kommt man sehr lange Zeit aus. Die Desinfektion der Hände erfolgt kinderleicht per Sprühknopf, mit dem der Tank verschlossen ist. Das Praktische an diesem Armband ist, dass, wenn man gerade unterwegs ist, nicht stundenlang in seiner Tasche nach dem Desinfektionsmittel wühlen muss, denn man trägt es ja am Handgelenk. Ein Knopfdruck mit der anderen Hand reicht für eine Desinfektion der Hände aus.

Wenn Sie überzeugt sind von dem praktischen Nutzen dieses Eye Catchers, worauf warten Sie dann noch? Suchen Sie sich ein schönes Design aus und bestellen Sie solange der Vorrat noch reicht.

Zusammenfassend kann fest gehalten werden, dass das Hygiene-Armband, gerade in Zeiten hoher Infektionszahlen, eine praktische Erfindung für den Schutz der ganzen Familie, ist. Im Übrigen ist es auch eine schöne Geschenkidee zum Schutze unserer Liebsten. Denn eine gute Hand-Hygiene ist in der heutigen Zeit das A und O.