Wer sich stets saubere Hände wünscht, profitiert von einem Händedesinfektionsspender, der direkt am Handgelenk getragen wird. Die Lösung mit dem Namen Watch Out! ist denkbar simple und dennoch effektiv: Es handelt sich um ein Desinfektionsarmband, welche von seinem Aussehen her an einen Uhr erinnert. Doch es zeigt nicht die Zeit an, sondern ermöglicht die Desinfektion der Hände unterwegs!

Händedesinfektionsspender als Armband – im Alltag Gold wert

Hygiene sollte immer im Mittelpunkt stehen, wenn man außerhalb des eigenen Zuhauses unterwegs ist. Ob im Restaurant, im Kino oder im Park – Menschen berühren mit den Händen ständig Dinge, denen Viren, Bakterien und Erreger anhaften können. Deshalb ist es wichtig, dass die Innenfläche, Finger und Außenflächen der Hände regelmäßig desinfiziert werden. Wer zu einem Händedesinfektionsspender in der Tube greift, muss diesen zuerst in der Tasche suchen, öffnen und danach auftragen. Der Händedesinfektionsspender in Form einer Armbanduhr kann hingegen direkt genutzt werden, weil ihn der Verbraucher stets einsatzbereit am Handgelenk mit sich trägt. So ist an jedem Ort und zu jeder Zeit die Desinfektion der Hände möglich. Wer das nicht möchte, muss noch nicht einmal eine Tasche bei sich tragen und hat trotzdem saubere Hände.

Desinfektionsmittel im Armband – sicher und wirkungsvoll

Im Armband enthalten ist ein Desinfektionsmittel, das die Haut schützt und dennoch effektiv wirkt. Der Händedesinfektionsspender spendet ein Mittel, welches zum größten Teil aus Ethanol besteht und mit Glycerol und Wasserstoffperoxid angereichert ist. Daher wirkt es effektiv gegen Keime und schont die Haut. Das wirkt sich langfristig nicht so schädigend auf die Hände aus wie ständiges Händewaschen mit Wasser und Seife. Wird dieser Händedesinfektionsspender vom CES Store regelmäßig genutzt, dürfen sich Besitzer der Uhr sicher fühlen: Das Mittel im Händedesinfektionsspender entspricht den Vorgaben hinsichtlich der Qualität der Weltgesundheitsorganisation. Es schützt daher gegen Covid 19, aber auch andere Viren. Die empfindliche Haut bleibt zart und sieht gepflegt aus. Dieser Händedesinfektionsspender ist somit ein Helfer im Alltag, auf den Menschen bereits nach wenigen Anwendungen nicht mehr verzichten wollen.

Diese Vorteile bietet der Händedesinfektionsspender in Form einer Uhr

Das Armband zur Desinfektion ist zum einen sehr hautfreundlich und zudem WHO-konform. Es wurde in Deutschland hergestellt und ist sogar gut zur Umwelt. Warum? Weil Nutzer den Händedesinfektionsspender mit wenigen Handgriffen nachfüllen können. Die Uhr enthält einen speziellen Tank. Ist dieser leer, können ihn Anwender beliebig oft füllen und die Uhr damit langfristig nutzen. Es handelt sich nicht um ein Einmalprodukt, das ersetzt werden muss und die Umwelt dadurch unnötig belasten würde!

Neben den praktischen Aspekten bietet Watch Out! noch einen anderen Vorteil: Dieser Händedesinfektionsspender sieht toll aus, weil es dieses in vielen verschiedenen Varianten gibt. Ob Sonderedition oder normale Edition – hier findet jeder genau die Farbe und das Design, das am besten zum eigenen Geschmack passt. Sogar speziell für Kinder gibt es den praktischen Händedesinfektionsspender, der viel mehr an eine schicke Uhr als an einen Händedesinfektionsspender erinnert. Wer es minimalistisch mag, greift zum Beispiel zu einem weiße oder schwarzen Modell. Mehr Fröhlichkeit zieht in den Alltag ein, wenn eine farbige Uhr das Handgelenk ziert. Das Refill gibt es ebenfalls direkt im Shop.